Experten Tipp: Welcher SKI ist der RICHTIGE für Dich?


There are so many different ski models on the market, but which one is right for you? and with that again a warm welcome to this Q & A with the theme: The perfect ski model for you There are so many different brands Different types of skis Rocker, Twin Tip, Carver .. many terms that are new to the trade And with this video I would like to give you a rough overview of the ski types But why am I able to help you? Why can I help you make the ski purchase decision as an expert? I am a qualified ski instructor at the highest level of the German Ski Association and in the past seasons I have always been able to reach over 60 days of skiing

100 comments

  • Ein großes und wichtiges Video – ich hoffe, dass es dir viel gebracht hat. Gute Unterhaltung!

  • Mega! Sooo ausführlich und gut gemacht. Kommt noch was auf snow how zu Sport carver?

  • Mir gefällt der Rossignol am besten:)

  • Ich fahr nen Riesenslalom Ski von Atomic (Gs11) und komm mit dem richtig gut zurecht. Der fährt sich wie auf Schienen.

  • Cheers Marius, endlich wurde das mal top erklärt. Dieses Wissen sollte jeder haben, bevor er sich nen Ski kauft, weil er so eine schöne Farbe hat oder wegen der Länge gut ins Auto passt 😉. Ich hoffe Du erreichst hiermit viele Gelegenheitsskifahrer, um mal Klarheit zu schaffen. Rock on und eine gute Skisaison für Dich…Jan

  • Mega nices Video 😉 Danke das du ein sehr weiterhilfst, damit man einfach nichts falsches kauft. 🙂

  • Johannes Westhoff

    Kann mir jemand sagen wie der Schutz aus Plastik, den man auf die Tips der Skier macht, damit die Spitzen nicht absplittern heißen?

  • Apfelschnitzschneider

    Servus Marius
    Ich fahre selbst einen Völkl RTM 84 182cm. Ich bezeichne mich selbst als Könner und meiner Meinung nach verlangt der Ski das auch. Habe den Ski, weil er so brutal breit in "allen" Disziplinen aufgestellt ist und abliefert.
    Würde mich über deine kurze Meinung zu dem Ski freuen.

    Ansonsten gibt dein Video einen sehr guten Überblick über die Skipalette.

    Beste Grüße

  • Hey Marius, hast du Erfahrungen mit dem Völkl SRC?
    Ich weiß, es ist nicht der optimale Ski für mich. Würde mich selbst als Anfänger-Fortgeschrittener Einstufen. Seit 3 Saisonen mache ich 3-5 Skitage und habe bis her immer Ski ausgeliegen. Carven kann ich noch nicht ganz, es ist eher driften. Ich weiß, dass du die Allmountain Kategorie vorgeschlagen hast, hab den SRC allerdings neu für einen Spotpreis erhalten während die Beratung auch gesagt hat, dass dies zwar "racey" sei aber immernoch einfach zum fahren. Ich mache mir ein wenig sorgen, dass er für mich zu schwierig sein könnte. Ich bin sehr selbstkritisch mit meiner technik und versuche stets besser zu werden.

  • Ich hab mir letztes Jahr den Fischer Progressor F18 gekauft. Ist echt gut zu fahren egal ob kurze oder lange Schwünge.

  • Coole Beschreibung der einzelnen Modelle. Gefällt mir gut 🙂

  • Danke für das Video. Ich habe etwas die Ski vermisst, die im DSV Skitest als Genusscarver bezeichnet werden. Wie machen die sich im Vergleich mit den Allmountain Ski?

  • Moin
    Bis 2:40 leider nur Gerede, 0 information

  • Klasse Video, Sympathisch, tolle Aufnahme vor dem Hintergrund und passendes Wetter und ein Thema, was mich gerade betrifft, wird Klasse erklärt. Gibt ein Daumen hoch und Abo

  • Jetzt muss ich aber doch mal kurz meckern 😉 auf Deiner verlinkten Seite Snow-how.de ist der Allmoutainski etwas anders beschrieben. Deine Beschreibung, passt eher zu einem Allround-Carver Ski für den ich mich wohl interessieren würde.Oder sehe ich das falsch? Gruß

  • Ich fände noch ein Video über die verschiedenen bzw. richtige Skilänge interessant😀

  • Was für Skier erhält man denn meistens bei den Verleihern ?

  • Sehr geiles Video. Bin zwar der Tourengeher aber enorm hohe Fachkompetenz welche du uns hier gezeigt hast. Merci dafür.

  • Ich bin absoluter Könner aber ich will halt auch abseits fahren deswegen hab ich mich für nen all Mountain salomon entschieden

  • Danke, Marius, das Video / diese Infos habe ich gebraucht! Ich glaube, diese Saison steht ein Skikauf an.

  • Sehr cooles Video – Daumen hoch!

  • Hallo Marius, herzlichen Dank für das tolle Video. Grundsätzlich bin ich schwer deiner Meinung. Ich fahre den iSpeed, der mir allerdings auf Sportscheck als All-Mountain Ski für Fortgeschrittene mit einem Rocker empfohlen wurde. Fortgeschritten sage ich deshalb, weil ich prinzipiell überall fahren kann (ob blau, rot oder gelegentlich auch schwarz). Dennoch hat mich dein Rat/Tipp in Richtung des All-Mountain Ski´s nachdenklich gemacht. Klar, du siehst mich im Detail jetzt nicht beim Fahren, aber liege ich jetzt mit dem iSpeed falsch, wenn ich nicht der riesen Heizer bzw. Profi bin und mir bei meiner Kaufentscheidung auch ein wenig Luft und Herausforderung nach oben schaffen wollte? Ich mein von Skitrip zu Skitrip gewinnt man ja auch mehr Erfahrung und Sicherheit. Würde mich freuen, wenn die anderen Fans und ich eine kleine Experten-Antwort erhalten 😉

  • Wie lange sollten Ski sein? Habe welche die mir ohne Schuhe bis zur Mundhöhe gehen…sind die zu kurz und wenn ja lohnt es sich hierbei neue zu kaufen? Bin ein etwas sportlicher Fahrer der gerne carvt, sofern es die Piste erlaubt.

  • Ich fahr meinen Freeride Ski super gerne auf der Piste! Die große Mittelbreite und der große Rocker machen den Ski super verspielt auf der Piste und man kann jeden kleinen Sidehit nehmen ohne das sich der Ski irgendwie komisch anfühlt, da er durch den Rocker Vorne und Hinten nicht so hart ist.

  • Gut erklärt! 👍

  • Ich fahren den Atomic Redster S9 Fis M + X16 var mit 1,65 m. Ein absoluter super Ski, der aufgrund seiner Härte auch mittlere und längere Radien zulässt. Allerdings ist der Ski nicht fehlerverzeihend und erfordert eine entsprechende Technik.

  • Super Video!
    Ein Video in dieser Form für Schuhe, würde ich sehr begrüßen.
    Ski leihe ich persönlich aus und kann sie somit einfach nach Absprache mit meinem Verleiher variieren, jedoch bei den Schuhen, möchte ich dieses Jahr eigene kaufen. Ich fahre erst seit einer Saison und könnte da Tipps gebrauchen

  • Ich habe 15 -20 Skitage im Jahr und fahre seit ich 3 oder 4 bin habe jetzt den Völkel Racetiger Sl 11 bin sehr zufrieden damit fahre jetzt aber nach Kanada und will auch so gerne wenn es gegeben ist Tiefschnee fahren gehen was mit dem Racetiger sehr schwer ist.Lohnt es sich für mich mir einen Freeride ski zu kaufen/ Wünschen ? Über eine Antwort würde ich mich freuen
    Nils

  • Hey Marius, prima Einführung in die Thematik. Finde das Video auch gut geschnitten und prima Intro.
    Ich fände auch mal sehr interessant etwas über Skischuhe zu hören, denn da ist die Beratung wirklich leider das Allerletzte, wenn man nicht in der Nähe von Hotspots wohnt. Die paar Wochen die man dann im Jahr fährt, möchte ich ungern im Gebiet mit Skischuhkauf vergeuden.

  • Ich persönlich finde dass Carven und weite Schwünge mit Slalom Skis immer noch viel besser gehen als Kurzschwünge mit race carvern. Kann es gar nicht ab unwendige ski zu fahren und bin deswegen mit meinen rossignol hero short turn extrem zufrieden.

  • ehrenmann

  • was würdest du für einen Ski für die Ausbildung der Grundstufe empfehlen?

  • Gute Erklärung 👍. Der Völkl Racetiger RC (16,4m Radius) ist doch von deiner Beschreibung her ein Sportscarver? Aber laut name ist er ja ein Racecarver?

  • Echt mega geiles Video! Danke 👌

  • Servus, klasse Video! Ich fahre selber Allmountin Ski seit letztem Jahr, sind echt Klasse! Ich bin eher soger ein bisschen mehr als fortgeschritten aber trotzdem voll zufrieden. Einfach mega. Mein Modell ist der Rossignol Experience 88 HD

  • Matti Benden Matti

    Gibt es auch verschiedene Kategorien unter den Freestyle Skiern ?

  • GEILER GREENSCREN

  • her dokto r wen ich hier drück tuts weh du wenn ichier drück auch und auch hier. was kann da sein'?- IHR FINGER IST GEBROCHEN

  • "Freeride Ski abgehakt"??? Vielleicht, sollte man da etwas stärker auf Rocker vs Camber Profil eingehen…da gibt's es nämlich viele Varianten und diese Spezifika sind ist viel wichtiger für das Verhalten eines Freeride Skis im Powder als es die Breite ist

  • Ein paar Worte um sich selbst einschätzen zu können wären ganz gut. Ich komme die roten Pisten ganz gut runter, fühle mich damit aber noch als Anfänger. Also wann ist bei dir Anfänger, Fortgeschrittener und Könner?

  • 20 sekunde😂

  • Kannst du so ein Video mal für Skischuhe machen

  • Ist der Lady Carver vergleichbar mit dem Allmountainski was die Kriterien angeht?

  • AlpineFighter_Simon

    Bei mir ist es so einmal lang und einmal kurz meine Frage an dich kannst du mal bitte ein test video machen über den atomic x9

  • Ich fände es geil, wenn du, als Mann, mal Frauenski testen würdest! P.S: Ich liebe den Fischer First Lady in schwarz;)

  • Fesche Mädel mit schneidigen Buam

    Bitte nicht deutsch mit englisch vermischen. Not cool.

  • Was ist wenn ich zu viel wiege für die Skis 🧐

  • Sind Twin Tips auch für freeride geeignet

  • Hab die Atomic Redstar geiler Schi !!!nur im Tiefschnee KAAANNNNN MAN sie vergessen…
    (wenn man gut ist gehts einigermaßen)

  • Super gut erklärt…solltest finde meiner Meinung nach erwähnen, dass Könner mit den meisten Skiern so ziemlich alles fahren können, ansonsten wirklich gutes video

  • Man kann auch mit eine Riesenslalom kurz Schwünge fahren ich persönlich fahre eine ,,Fischer Rc4 Worldcup RC‘‘ und habe selbst im Tiefschnee keine Probleme

  • find---me! Lawinen- und Tiefschneeband

    Servus Marius, gut gemacht. Bist Du viel im Tiefschnee unterwegs? Schau dir einmal www.find—me.com an. Schick mir gerne ein email.

  • Ich fahre überlange oldschool carver, einfach weil man damit stabil schnell fahren kann. nichts ist vergleichbar mit der stabilität eines skies der heute so nicht mehr hip ist, leider.

  • Gutes Video! 👍

    Würde mich bisher selber als Anfänger bis leicht Fortgeschrittenen Fahrer bezeichnen. Demzufolge wäre also der „All Mountain Ski“ der richtige für mich.
    Aber wie sieht es mit den verschiedenen „Qualitäten“ bei Leih Skiern aus? Hier wird ja meist immer in 3 Preiskategorien unterschieden.
    Sollte man wirklich immer die teuerste Variante wählen oder warum gibt es diese Unterschiede?
    Hoffe mir kann jemand behilflich sein. ✌️

  • Spitzen Video! Gerade der direkte Vergleich zwischen den Modellen inkl. der Videosequenzen führen zu einer ziemlichen interessanten Abwechslung. Besonders von Qualität sind die genannten und erläuterten Kriterien.

  • toll gemacht :-), danke dafür. Als Anregung: was ist ein kurzer oder schon eher zu langer Radius (Videoanfang). Dann sind viele Einzelhandel "Race" Skis schon sehr weich und gedämpft an den Schaufeln, so dass sie eher Sport Carver abgeben. Dann gibt es noch die Klasse der Cross Skis – wie unterscheiden sich diese in der Skitechnik vom Rest? Dann das Thema Position der Bindung vs Skimitte vs Schuspitze. 1cm wirkt sich schon enorm auf das Fahrverhalten aus…

  • Ich finde, das größte Kriterium wird meist missachtet und das ist die eigene körperliche Fitness! 90% der Skifahrer unterschätzen die körperliche Belastung des Skifahrens. Das ganze Jahr sich sportlich eher mäßig bis gar nicht betätigen und dann in den Skiurlaub.
    Das ist oft Grund, für die meisten Unfälle und Verletzungen beim Skifahren!

  • Und wo sind die freestyle ski?

  • Ich hätte mal eine Frage:
    Welchen Ski sollte ich mir besorgen, wenn ich auf der Piste mal so richtig gas geben will (über 110 km/h) aber auch ganz gerne mal im Tiefschnee unterwegs bin?
    Ich hab bis jetzt Riesenslalom und komm mit denen auch Recht gut zurecht, aber kleine Kurven im Tiefschnee, wenn man – z.B. mal durch nen Wald unterwegs ist – sind mit den Dingern kaum drinn.

  • Super erklärt.

  • Endlich mal eine Ski-Empfehlung mit der man, auch als Anfänger, etwas anfangen kann. Vielen Dank Marius!

  • Starkes Video • Sehr lehrreich und eine wichtige Frage beantwortet 🙏🏻 Merci

  • Was ist der head era 3.0für eine Ski Art und ist er lohnenswert?

  • Gut erklärt von einem Menschen mit Plan. so muss Youtube sein…

  • Welchen Ski kann würdest du mir empfehlen um auf den Skilehrer Schein zu trainieren ?

  • Hey bist ein cooler Typ!! Hast auf jedenfall paar mehr Abos verdient! Feier dich!

  • Hey Marius!
    Super Überblicksvideo. War in einem Sportgeschäft und mir wurde der ELAN Amphibio 14 Fusion empfohlen. Bin sportlich und ein guter Skifahrer mit etwa 5-10 Skitagen pro Jahr, der fast ausschließlich auf der Piste unterwegs ist und gerne etwas kürzere Schwünge macht. Nachdem ich Beschreibungen gelesen habe bin ich mir aber nicht sicher ob er nicht etwas zu sportlich (wenig fehlerverzeihend) ist um einen ganzen Tag damit unterwegs zu sein. Hat jemand da Erfahrungen und kann mir einen Rat geben?
    Beste Grüße Thomas

  • Wow, wiedermal bestätigt das yt einfach eine geile platform ist. Gerade n bisschen durch paar video geklickt und da kam dieses video. Mega super kanal und super videos! Grad abonniert!

  • Ich war noch nie Skifahren, aber hab das Video trotzdem zu ende geschaut, einfach weils geil erklärt ist 😂

  • Meine Frage ist. Welcher Ski wäre nun der richtige wenn ich "wedeln" möchte aber auch gerne mal etwas größeren Radius fahren?

  • Danke, tolles Infovideo. Dann weiß man jetzt zumindest, wonach man suchen muss (All Mountain Ski).

  • Super!

  • Geiles Video – 1000 Dank!!!!!

  • Keine Modelle von SALOMON, FISCHER und ATOMIC in deinen Tests!? Dabei dachte ich, diese Marken stellen die Benchmark…

  • Grüße an dich super Video bin morgen in sölden top Video ✌🏼 mach so weiter Lg Tim

  • was hälst du vom atomic vantage 100cti?

  • Sehr informativ. Danke Dir

  • welches ist der richtige ski für dich? wohl ein für dich gemachter von ünique ski 😉

  • Leider finde ich es nicht richtig wie du Skilehrer als Ski experte darstellst. Natürlich muss man als skifahrer auserordentlich gut – vorallem technisch – fahren können, aber selbst mit dem Staatlichen Skilehrerschein vom DSV hast du um Meilen nicht das wissen von einem Fachhandler über skie.
    Ich selbst habe nur den Level 1* Schein, habe mir aber aich schon die weiterführende Schulungen vorab angeschaut. Dort wird kein umfangreiches wissen über skie vermittelt.
    Fazit:
    Bitte gehen Sie zu einem Fachhändler, welcher Sie detailliert über den empfohlenen ski informieren kann und Ihre eigenen Präferenzen besser in die Entscheidung mit einwirken kann.

    * um ein staatlicher skilehrer zu werden (was ich denke das er ist als "höchste stufe") muss man im skifahren einen level 3 schein besitzen und noch einen level 1 im snowboard, telemark oder langlaufen.

  • Kann man mit den modernen Skier eigentlich noch wedeln?

  • Questions*

  • Ich fahre jetzt seit ca. 6 Jahren einen Rossignol Hero Master. Kn den ersten drei Jahren mit 18 Metern Radius und seit 3 Jahren mit 21 Meter. Liebe den Ski über alles. Kein Ski den ich getestet habe war bei hoher Geschwindigkeit so stabil, hat so einen aggressiven Griff auf der Kante. Eisige Pisten sind das beste 👌🏻

  • Gibt es Twintips mit denen man trotzdem gut carven kann wie mit den Sportcarvern (große und kleine Schwünge)?

  • Sammy04 Clash of Clans

    Wie heißt der K2 All-Mountain??

  • Hängt die Ski länge von der Fußgröße ab ?

  • super Video vielen Dank! bin mir dennoch total unschlüssig, ich hab aktuell einen Atomic Supercross (so wie dieser hier: https://www.ebay.com/itm/Atomic-SX7-SuperCross-150-cm-Ski-BRAND-NEW-Salomon-L-N9-Bindings-/283150421822) der machte mir früher Spaß da ich gerne auch abseits solche Wege mit Sprungchancen gefahren bin, aber aktuell ist er mir zu unsportlich, auf flachen Stücken wo man Schuss fährt damit man drüber kommt überholt mich nahezu jeder auf der Piste, und das trotz "Super-Hocke". ich kenne aus früheren Zeiten diese Atomic Race GS Serie, GS9 oder GS12. wäre das heute der Redster? oder ist der noch extremer auf Race ausgelegt? möchte mir vorerst Ski zum Testen ausleihen, weiß aber echt nicht welche optimal wären. was meinst du auf Basis vom GS12? den hatten ja wirklich viele Leute, also denke ich jetzt nicht dass das so ein Extrem Modell ist/war. Lg Lukas

  • Hey, ich fahre einen k2 wayback 88er, der Standard unter den tourenski, und nutze ihn eigentlich auch immer auf der Piste… es kommt in dem Video jetzt so rüber, als ob man mit tourenski gar keine pisten fahren kann… trotzdem fahre ich mit dem Ski gleich gut mindestens wie Freunde mit piste only ski… also ich würd das nicht so eng sehen, wenn man weiß dass man nur Piste fährt ist ein pistenski wie die carver oder allmountain sicher besser, aber auch mit tourenski ( zu mindest abfahrorientierten wie von k2) kann man auch super posten fahren, wenn man jetzt keine 105 mm fährt 🙂

  • Gibts auch ein paar links zu den Modellen ? Der schwarze Head würde mich näher interessieren, und der K2

  • Danke für das gut gemachte Video Marius. Aber ich frage mich grad, wo sind die Allround Carver ? Also die Ski die für alle Geschwindigkeiten und nur auf Piste (also nicht Abseits im Tiefschnee) geeignet sind. Bin sportlich fahrender leicht fortgeschrittener Anfänger der Respekt hat, aber keine Angst schnell zu fahren. Möchte gerne mal ab und zu kurze Radien fahren aber auch mal große lange. Welchen Ski Typ kannst du mir da empfehlen?? 🙂

  • Welchen Ski würdest du für ein angehenden Skilehrer empfehlen?

  • Und fur was sind die Allroundcarver ?

  • Schönes Video Marius in welcher Modellepalte Würdest du den Head I rally ein ordnen?

  • Tourenski für Piste?

  • Also Dein Video und Infogehalt sehr gut. Nach 40 Jahren im Alpinen Abfahrtslauf, frage ich mich gerade jedoch, wem nützt das Ganze? Einem Semiprofi jedenfalls nicht. Wer es kann fährt mit allem gut runter, zur Not auch mit dem Bügelbrett. Klar jeder Ski verhält sich anders aber ein guter Skifahrer bügelt sowas mit Still und Technik weg. Vor ca. 20 Jahren gab es mal den A bis S Ski. Das hat gereicht. Der Anfänger ging mit A auf die Piste und der Prof bz. Ca. 1000 DM für ein Topmaterial, welche Druck und Geschwindigkeit x Maße performen konnten. Der ganze Irrsin mit Carven 14-17m, Race oder All Mountain, Lang od. kurzschwung oder Buckelpiste Intressiert doch keinen Prof. Der will nämlich fahren wir er will und zwar je nach Gelände, Schnee und Verkehr auf der Piste. Denn ganzen Tag 17m schwingen, die nächsten 10 Jahre….wer macht das schon?…..KEINER. trotzdem danke für die Erklärung des gesamten Konsumterrors der Skimafia.

  • Hallo Marius. Ein schöner, interessanter Kanal ist das. Gern‘ lasse ich ein Abo da. Würde mich auch über ein Abo freuen falls der Meinige konveniert … Liebe Grüße, Jakob

  • Sehr aufschlussreich!!! Danke 👍🏻

  • Anna-Sophia Köllemann

    Hey Marius:
    Ich bin Jugendlich und fahre seit ich laufen kann Ski. Ich fahre sehr gut. Ich habe schon einen Rossignol Hero Sg(rennski). Jetzt hätte ich noch gerne einen Gelände Trickski, mit dem man auch gemütlich auf der Piste fahren kann. Für fortgeschrittene.
    Könntest du mir einen empfehlen?

  • Wer kommt auch von Paluten

  • Super erklär Video! TOP

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *